Über mich

Geburtsdatum:        5. Dezember 1997

Wohnort:                  Vorderhindelang, Deutschland sowie Boca Raton, FL, USA

Ausbildung:              Ernährungsberaterin

zur Zeit:                    Studentin (Exercise Science and Health Promotion, FAU)

Verein:                      Kölner Triathlon-Team 01 e.V.

Meine Geschichte

Triathlon mache ich eigentlich erst seit der Saison 2017 richtig ambitioniert. 

Nach dem Abitur, im November 2016, habe ich durch die Unterstützung von einem professionellen Trainer angefangen strukturiert und kontinuierlich zu trainieren. 

Meine Leistung verbesserte sich deutlich und ich konnte in der Saison 2017 schon einige richtig tolle Erfolge erzielen: unter anderem bekam ich das Zweitstartrecht für den KTT 01 und durfte von der NRW-Liga bis zur 1. Bundesliga starten.

 

Ich bin seit ich denken kann sportlich aktiv. Ich liebe den Sport und vor allem das Bestreiten von Wettkämpfen. Wenn ich ehrlich bin, habe ich hauptsächlich Wettkämpfe bestritten und ganz wenig trainiert :-).

Einige Jahre (bis 16 J.)  bin ich vorwiegend MTB gefahren und habe dort Wettkämpfe bestritten. Unter anderem war ich zu finden beim Allgäu MTB Kids Cup und Alpen Cup. Mit 12 Jahren habe ich meinen ersten MTB-Marathon auf der Kurzdistanz bestritten. Auch 12h-Rennen waren mit dabei.

Im Winter habe ich mich bei Wettkämpfen im Langlaufen versucht. 

Mit der Zeit bin ich öfter gelaufen und habe mit Begeisterung an Läufen teilgenommen. Dabei war ich meistens bei Wettkämpfen bis 15 km zu finden. Den ersten Halbmarathon habe ich dann 2014 ausprobiert. 

Mit dem Sport Triathlon kam ich das erste mal mit 13 Jahren in Kontakt. Von einem Triathlonverein in der Nähe wurde jedes Jahr ein Kindertriathlon veranstaltet.  Ich habe fast jedes Jahr daran teilgenommen. Zum Spaß - wie immer ohne viel Training. Vom Schwimmen möchte ich hier lieber nicht berichten ;-).  

Was für mich unbegreiflich war, sind die Ergebnisse bei den Rennen. Obwohl ich selten trainiert habe, waren die Ergebnisse bei den Rennen unglaublich. Ich bin immer auf den vorderen Plätzen zu finden gewesen.

 

Im September 2016 hatte ich nicht gleich die Möglichkeit mein Traumfach zu studieren. Meine Eltern haben mich auf die Idee gebracht, mein Hobby ernster zu Verfolgen. Sie haben mir ein Jahr Auszeit zum Trainieren ermöglicht.

Ich habe mich dafür entschieden, alles auf den Triathlon zu setzen und zu trainieren - weil Triathlon einfach Bock macht. 

Oktober 2017 bin ich nach Köln gezogen und studierte an der Uni. Vereinstechnisch habe ich zum KTT01 gewechselt. 

Seit August 2018 ist mein Lebensmittelpunkt Boca Raton, Florida, USA. Aufgrund eines Laufstipendiums studiere ich nun an der Florida Atlantic University und trete bei Wettkämpfen für die Universitaet in den Disziplinen Cross-Country, Indoor Track und Outdoor Track an. 

Die Sommermonate werde ich in Deutschland verbringen und dort weiterhin an Triathlon- und Laufwettkämpfen teilnehmen. 

"All our dreams can come true, if we have the courage to pursue them."

© 2023 von Extremsportarten-Blog. Erstellt mit Wix.com.

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon